So dekorieren Sie eine Glasvitrine:Achten Sie auf alle Details

Cómo decorar una vitrina de cristal: cuida todos los detalles

Wenn es darum geht, eine Vitrine zu dekorieren, ist es wichtig, ein paar Objekte auszuwählen, die dem Raum Stil und Persönlichkeit verleihen, und die Vitrine nicht mit vielen Dingen zu überladen.

Denken Sie daran, dass bei zu vielen Objekten in der Vitrine keines von ihnen Aufmerksamkeit erregen kann. Aus diesem Grund ist es am besten, wenige Stücke zu wählen, die aber von Qualität sind und die sich gut miteinander kombinieren lassen und ein harmonisches Ganzes bilden.

Was in eine Glasvitrine stellen

Eine Glasvitrine kann beides sein Wohnzimmer wie im Küche, und seine Verwendung kann je nach den Bedürfnissen jeder Familie sehr unterschiedlich sein. In einigen Fällen ist es der perfekte Ort, um Geschirr zu lagern, in anderen wird es als Bibliothek oder zur Präsentation von Reiseerinnerungen genutzt. Was auch immer es sein mag, die Wahrheit ist, dass Sie auf ästhetischer Ebene gute Ergebnisse erzielen können, wenn Sie gut auswählen, was Sie zeigen werden.

Beleben Sie es mit etwas Tapete

Wenn wir darüber sprechen, wie man eine Vitrine innen dekoriert, müssen wir nicht nur die Objekte berücksichtigen, die wir darin zeigen werden, sondern auch den Zustand der Möbel.

Eine Vitrine aus Holz ist ein Möbelstück, das bei guter Qualität ein Leben lang halten kann. Wenn es etwas beschädigt ist, können Sie es immer noch schleifen und lackieren oder streichen. Wenn Sie ihm eine andere Note verleihen möchten, können Sie die Rückseite mit einer Tapete bedecken. Dies ist besonders gut, wenn Sie die Möbel zum Aufbewahren verwenden werden Glaswaren, Weil das Papier wird durch die Tassen und Gläser hindurch sichtbar sein.

Verabschieden Sie sich von Werbeprodukten und Missverhältnissen

Sicherlich haben Sie schon einmal in einem Supermarkt oder Restaurant ein Getränk oder ein Werbeglas einer Marke erhalten. Es ist auch möglich, dass Sie noch ein Stück Glas haben, das vor langer Zeit verstorben ist, weil die meisten Stücke verschwunden sind.

All diese Dinge sollten aus Ihrer Vitrine verschwunden sein. Es ist wahr, dass sie praktisch sind und es nicht schadet, sie zu haben. Wenn Sie sie nicht loswerden möchten, Bewahren Sie sie an einem Ort auf, an dem sie nicht sichtbar sind. Zeigen Sie im Schrank nur die Spiele, die Sie komplett haben und die natürlich kein eingestanztes Logo haben.

Ordnen Sie die Dinge vom Wichtigsten zum Unwichtigsten

¿Du hast ein Geschirr hübsch Dann haben Sie das Problem gelöst, wie man eine Vitrine dekoriert.. Legen Sie die größten und buntesten Stücke auf das oberste Regal. Das heißt, die Terrine, die Sauciere und die verschiedenen Quellen. Platzieren Sie Schriftarten möglichst vertikal, damit sie gut aussehen.

Stellen Sie das Geschirr auf das Regal direkt darunter. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, mehrere Stapel zu organisieren, indem Sie die Platten nach Größe gruppieren. Darauf die Schüsseln und kleineren Stücke legen.

Wir gehen weiter runter. Auf diesem Regal werden wir die platzieren Glaswaren. Denken Sie daran, alle Gläser der gleichen Größe zusammenzustellen. Und reservieren Sie ein Loch in einer Ecke, um den Krug, die Karaffe und andere ähnliche Teile aufzubewahren.

Gleich darunter platzieren wir die Kaffee-Set. Das Tassen und das Geschirr ist normalerweise sehr hübsch und verdient eine gute Präsentation. Stellen Sie jede Tasse auf ihren Teller und heben Sie auch die Milchmagd, die Zuckerdose usw. hervor.

Wenn Sie ein anderes kostenloses Regal haben, das das untenstehende sein wird, können Sie es nutzen, um die Gegenstände zu haben, die zum Decken des Tisches unerlässlich sind. So können Sie zum Beispiel Ihre gerollten Tischdecken in einem hübschen Körbchen verstauen.

Weniger ist mehr

Wenn es darum geht, eine Glasvitrine zu dekorieren, versuchen Sie, nicht zu viele Dinge zu setzen. Wenn Sie dieses Möbelstück zur Aufbewahrung von Geschirr und Gläsern gewählt haben, stellen Sie nichts anderes darauf.

Wenn Sie nur Ihre Teller, Tassen und andere Küchenutensilien zeigen, haben Sie ein schönes und sehr praktisches Möbelstück. In dem Sie immer alles zur Hand haben, was Sie brauchen. Im Gegenteil, wenn Sie anfangen, diese Gegenstände mit anderen wie Fotos oder Souvenirs zu mischen, brechen Sie die Harmonie.

Dekorieren Sie eine Vitrine ohne Geschirr

Eine Glasvitrine muss nicht zwangsläufig ein Geschirr enthalten. Falls Sie sich entschieden haben, es auch zum Speichern anderer persönlicher Dinge zu verwenden Sie müssen das Gleichgewicht suchen und dürfen es nicht überfüllen.

Wenn Sie es beispielsweise als Bücherregal verwenden, können Sie versuchen, einige Bücher vertikal auf einem Regal und andere horizontal zu kombinieren. In diesen Fällen können Sie ein anderes persönliches Element einbringen, das Ihnen gefällt, z. B. ein Foto oder einen Kerzenhalter. Aber achten Sie darauf, dass jedes Ding seinen Platz hat.

 

Der beste Rat, den wir Ihnen geben können, wenn wir über die Dekoration einer Glasvitrine sprechen, ist, immer auf Proportionen zu achten. Dass alle Elemente, die miteinander kombiniert werden, einen Zusammenhang haben und dass es nicht zu viele davon gibt.